Pulloverkleider für den Abend

Pulloverkleider für den Abend

Wer keine Lust hat, sich in ein enges Kleid für den Abend zu zwängen, kann auch auf ein stylisches und bequemes Pulloverkleid zurückgreifen. Ein Pulloverkleid sieht nicht nur super aus, sondern ist darüber hinaus auch noch sehr bequem und nicht nur für den Alltag ein fantastischer Eyecatcher. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kombinieren achten sollten und wie Sie ein Pulloverkleid perfekt für den Abend stylen können. Allzu lang sollte Ihr Pulloverkleid nicht sein. Die perfekte Länge für ein Abendkleid liegt über dem Po und vor den Knien. Somit können Sie sicherstellen, dass Ihr Kleid nicht zu knapp ist, aber auch nicht zu lang.

Worauf sollte man farblich bei seinem Pulloverkleid achten?

Bei der Farbe können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wichtig ist nur, dass die Farben am Ende gut miteinander kombinieren. Es empfiehlt sich beispielsweise nicht, Farben auszuwählen, die entweder zu stark kontrastieren oder die andererseits zu ähnliche Farbnuancen haben. Doch wie schafft man es nun, ein einfaches Kleid zu einem Eyecatcher zu verwandeln und somit auf der nächsten Party alle Blicke für sich zu gewinnen? Ganz einfach: Beim Make-up und den Accessoires lautet die Regel: Mehr ist mehr! Da ein Pulloverkleid in den meisten Fällen sehr einfach gehalten ist, empfiehlt es sich, an diesen Drehschrauben ein bisschen kräftiger anzusetzen.

Bei den Stoffen gilt die gleiche Regel wie bei den Farben. Sie sollten nicht allzu sehr im Kontrast stehen, da sie das ganze Outfit ansonsten unharmonisch aussehen lassen. Da die meisten Pulloverkleider für den Abend in sehr einfachen Farben ohne aufwändige Muster gehalten sind, empfiehlt es sich, bei den Schuhen nach dem gleichen Prinzip zu verfahren und sich für die gleiche Farbe zu entscheiden. Am Ende darf selbstverständlich ein Blick in den Spiegel nicht fehlen, um sicher zu stellen, dass auch alles so wirkt, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *