Geschäft

Vermeiden Sie diese häufigen Fehler bei der Verwendung von Werbegeschenken

Bleistifte als Werbegeschenke
Posted by admin

Werbegeschenke sind die perfekte Möglichkeit, Ihren bestehenden und potenziellen Kunden nützliche Gegenstände zu schenken, die sie gerne in ihrem täglichen Leben verwenden würden. Gleichzeitig können diese Werbematerialien auch dazu beitragen, das Bewusstsein für Ihre Produkte oder Dienstleistungen und Ihre Marke als Ganzes zu erhöhen. 

Mit Hilfe von Werbemarketing haben Sie mehr Möglichkeiten, Ihr Unternehmen direkt vor Ihrem Zielmarkt zu platzieren. Aber nur ein einziger Fehler bei Ihren Werbeartikeln und Sie könnten am Ende Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke mehr schaden als nützen. 

Im Folgenden sind die häufigsten Fehler aufgeführt, auf die Unternehmer bei der Planung ihrer Werbemarketingstrategien achten sollten.

Die Auswahl der falschen Werbeartikel 

Unternehmen sollten immer darauf achten, dass die gewählten Werbeartikel für ihren Zielmarkt geeignet sind, um ihre Marketinginitiative erfolgreich zu machen. Leider geben die meisten Unternehmen ihren Budgetbedenken den Vorrang, anstatt die richtigen Artikel auszuwählen. Schließlich erwarten Ihre Kunden, dass sie nützliche oder wertvolle Produkte von Ihnen erhalten.

Thermoskanne als Werbeartikel
Die Thermoskanne als Werbeartikel werden Sie nicht verpassen

Fehlendes individualisiertes Branding 

Ein weiterer häufiger Fehler, den Sie niemals begehen sollten, wenn es um Ihre Werbegeschenke geht, ist das Versäumnis, sie zu individualisieren. Branding ist essentiell für Sie, um in den Köpfen Ihrer Kunden zu bleiben.

Sie sollten nach einer effektiven Möglichkeit suchen, Ihre Werbeartikel mit einem Branding zu versehen, abgesehen davon, dass Sie nur Ihr Logo oder Ihren Namen darauf anbringen. Sie können auch Ihre Telefonnummern, Website-URL, E-Mail-Adresse oder eine Aufforderung zum Handeln auf Ihren Werbeartikeln angeben. 

Verteilen von Geschenken, die keine relevanten Informationen vermitteln 

Für Unternehmen ist es unerlässlich, die Details, die sie auf ihren Werbeartikeln wünschen, an die Spezifikationen des Artikels anzupassen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, stilvolle Taschenrechner an Ihre Kunden zu verteilen, ohne ihnen eine Idee zu geben, wie sie Ihr Unternehmen überhaupt kontaktieren können. Ihre Werbeartikel sollten immer relevante Details vermitteln, um die professionelle Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Kunden weiter zu verbessern. 

Fehlen eines Ziels 

Jedes Unternehmen sollte einen definierten und klaren Zweck für alle Arten von Marketinginitiativen haben. Ein Unternehmen muss seine Ziele auch messbar und realistisch machen, damit es den Grad des Erfolgs oder der Effektivität seiner Marketinginitiative nach deren Abschluss messen kann. Wenn Sie ein klares Ziel haben, wird es Ihnen leichter fallen, die Werbegeschenke und die Zielgruppe Ihrer Marketingkampagne auszuwählen. Der Erfolg der Kampagne kann dann anhand der Anzahl der neuen Besucher gemessen werden, die Ihre Website erhält. 

Kein Verteilungsplan vorhanden 

Es ist wichtig, dass Sie festlegen, wie Sie Ihre Werbeartikel verteilen werden. Es macht keinen Sinn, Hunderte von Jacken oder Mousepads zu bestellen, wenn Sie nicht die geringste Idee haben, an wen Sie diese verteilen werden und wann Sie dies tun werden. Sie können planen, Ihre Werbeartikel auf einer Ausstellung, einer lokalen Veranstaltung oder auf einer Messe zu verteilen. 

Günstige Geschenke anbieten 

Budgetbeschränkungen können Sie davon abhalten, qualitativ hochwertige Werbeartikel zu kaufen, die Sie für Ihre Marketinginitiative verwenden. Das bedeutet aber nicht, dass Sie sich mit billigen Geschenken zufrieden geben sollten, die sich negativ auf Ihre Marke auswirken können. Sie können immer nach kleinen, aber attraktiven und nützlichen Produkten suchen, die Sie an Kunden verteilen können, ohne Ihr Budget zu verletzen.

Related Post