3 Expertenwerkzeuge zum Öffnen Ihres verriegelten Fahrzeugs

3 Expertenwerkzeuge zum Öffnen Ihres verriegelten Fahrzeugs

Wenn es um das Verschließen von Türen geht, ist es ein sehr einfacher Prozess. Bei modernen Autos kann die Tür mit einem Knopfdruck verriegelt werden. Manchmal ist der Vorgang so einfach, dass wir es aus Versehen tun. Und manchmal sind Sie bei solchen Unfällen ausgesperrt. Das passiert jedem. Mir ist es auf Hawaii passiert (siehe die Schlussfolgerung für die ganze Geschichte). Glücklicherweise hatte ich einige Erfahrung mit Autosperren.

Erfahrungen, die ich jetzt mit Ihnen teilen werde, so dass Sie, wenn Sie ausgesperrt werden, genauso vorbereitet sind. Es gibt drei grundsätzliche Wege, um wieder in Ihr abgesperrtes Auto zu gelangen, und sie alle haben unendliche Variationen. Im Gegensatz zur Türverriegelungstechnik kommen Autos jedes Jahr mit neuen Modellen auf den Markt, und die Leute versuchen, ihre Modelle so lange wie möglich haltbar zu machen. Infolgedessen ist der automatische Wiedereinstieg eine riesige Packtasche voller möglicher Lösungen. Jede Lösung ist eher ein Absprungspunkt als eine einfache Lösung, aber wenn man sie alle kennt, kann man wieder ins Auto steigen und die wunderschönen Strände Hawaiis genießen (es sei denn, man ist nicht auf Hawaii, dann muss man vielleicht zu einem Strand fahren, dessen Schönheit unterschiedlich sein wird).

Die gängigste Praxis beim Autoschlossereibetrieb ist das Aufkeilen der Tür. Diese Methode sieht wesentlich schädlicher aus, als sie ist. In Wahrheit ist das Verkeilen eine der sichersten und harmlosesten Methoden, um wieder in Ihr verschlossenes Auto einzusteigen. Der Keil wird zwischen der Tür und dem Türrahmen des Autos platziert. Er wird in den Spalt geschoben, um einen Einstiegspunkt für eine Stange oder andere Werkzeuge mit großer Reichweite zu schaffen. Wenn Sie einen BMW besitzen, der irgendwo zwischen 1996 und 2000 hergestellt wurde, werden Sie sich darauf konzentrieren müssen, die Schlüssel mit Ihrem Werkzeug zu greifen (hoffentlich befinden sie sich nicht im Kofferraum). Der Grund dafür ist, dass BMWs aus diesen Jahren die Autobatterie abschalten, wenn die Schlüssel nicht in der Zündung stecken, was die elektronischen Türschlösser unbrauchbar macht. Wenn Sie keinen BMW von 96-2000 haben, ist es ziemlich einfach: Benutzen Sie den Keil, um die Tür zu verkeilen, und benutzen Sie irgendeine Art von langem Stab oder Werkzeug, um die Türschlösser zu manipulieren.

Es gibt verschiedene Arten von Keilen, die Sie für diese Art der Einfahrt verwenden können. Ein Automobilkeil wird von vielen Schlüsseldiensten Heilbronn verwendet, weil er eine weichere und flexiblere Oberfläche bietet, die die Tür nicht verkratzt. Er ähnelt in etwa einem haushaltsüblichen Türstopper aus Gummi. Sie könnten auch einfach ein Stück Holz keilförmig zuschneiden, aber wenn es sich um Kratzer am Auto handelt, würde ich vorschlagen, ein Stück Stoff (vielleicht einen Lappen oder ein kleines Handtuch) hinzulegen, damit das Holz nicht gegen den Dichtungsstreifen oder die Farbe kratzt. Eine noch professionellere Art, eine Autotür zu verkeilen, ist die Verwendung eines Luftkeils. Ein Luftkeil ist ein aufblasbarer Sack, der, wenn er entleert ist, zwischen die Türöffnung geschoben werden kann.

Sobald der Luftkeil an seinem Platz ist, kann er aufgeblasen werden, um die Tür so weit zu verkeilen, dass ein Werkzeug mit großer Reichweite verwendet werden kann. Ein manueller Keil kann ebenfalls nützlich sein, aber wegen seiner Kraft ist es am besten, dieses Werkzeug mit äußerster Vorsicht zu verwenden. Bevor Sie den manuellen Keil in die Türöffnung einführen, wickeln Sie ihn in ein Tuch, damit er Ihre Lackierung nicht zerstört. Befestigen Sie ihn, indem Sie das “L” in die Türöffnung legen und dann zurückziehen, um das Werkzeug an seinen Platz zu schieben. Wenn Sie das Gerät drehen, können Sie sehen, dass der Spalt in der geschlossenen Tür breiter wird. Zu viele Drehungen führen dazu, dass sich die Tür verbiegt oder das Fenster zerbricht, seien Sie also sehr vorsichtig.

Mit Sondenwerkzeugen sind die Möglichkeiten ähnlich endlos wie die Möglichkeiten, eine Tür zu verkeilen. In Verbindung mit dem Keil kann die Tür mit dieser Art von Werkzeugen geöffnet werden. Die Öffnung des Keils kann ausgenutzt werden, indem man in die Bohrung bohrt und das Schloss löst. Je nach Marke und Modell des Fahrzeugs muss die Sonde unterschiedlich arbeiten. Die meisten Autos können einfach mit einer Stange geöffnet werden, die den Entriegelungsknopf drückt, aber nicht alle Autos verfügen über eine solche Funktion. Bei vielen amerikanischen Automarken haben die Türen seitliche Schiebeverriegelungen oder seitliche Druckknöpfe an der Tür, und das kann eine Sonde mit einem Haken erfordern.

Ein Haken könnte auch in Fällen verwendet werden, in denen Sie Ihre Schlüssel zurückholen müssen, z.B. wenn die Batterie leer ist. Eine leere Batterie könnte die elektronischen Funktionen deaktivieren, die dafür sorgen, dass die Tasten an den Türen die entsprechenden Schlösser öffnen. Ein Haken oder ein Werkzeug vom Typ Lasso eignen sich auch hervorragend für aufrechte Schlösser (auch als Pfostenschlösser bekannt). Wenn Sie ein aufrecht stehendes Schloss mit dem Lasso oder einem Haken greifen, müssen Sie einfach nach oben ziehen, um das Fahrzeug zu entriegeln.

Comments are closed.