Tipps

Einsetzung des Bienenkorridors

Der Bienenkorridor bietet viele Vorteile
Posted by admin

Bienen müssen angemessen geschützt werden, da sie eine zunehmend gefährdete Gruppe von Tieren sind. Auf dem Markt können Sie aus verschiedenen Produkten wählen. Zum Beispiel kann eine Räuberei bei Bienen durch eine spezielle Art von Korridor verhindert werden. So können nur Bienen und keine andere Tierarten in den Bienenstock gelangen. In Fachgeschäften mit solchen Ausrüstung werden Sie ihn unter die Bezeichnung Bienenkorridor finden. 

Die überwiegende Mehrheit der Imker will die Räuberei bei Bienen verhindern, so wird dieses Produkt stark genutzt. Einige Imker tun dies aber auf andere Weise, zum Beispiel durch häufige Besuche des Bienenstockes, mit Zuhause gemachten Korridoren aus Blech oder mit einer Vielzahl von verschiedenen Rohren. Imker benutzen oft auch Insektizide und Gifte, sind sich aber nicht genug bewusst, dass auch die Bienen empfindlich sind und darunter leiden.

Der Eingang des Bienenkorridors ist ganz oder teilweise gesperrt

Der Bienenkorridor muss von vorne in das Einflugloch eingesetzt werden, d. h. an der Stelle, an der Bienen eintreten. Sie können den Eingang komplett schließen oder nur teilweise geschlossen lassen. Legen Sie eine Abdeckplatte darauf. Dies hängt insbesondere von der Gestaltung des Bienenstocks ab. 

Der Bienenkorridor sollte von vorne in das Eingangsloch eingeführt werden
Demonstration der Installation und des Betriebs des Bienenkorridor

Hausbienen kennen das System und wissen genau, wie sie sich bewegen müssen. Sie bewegen sich nur durch die Mitte flachen Boden. Andere Insekten gehen über das Eingangsloch nach oben und zwar an der Innenseite der Vorderwand des Bienenstocks.

Vorteile der Einsetzung eines Bienenkorridors

Der Bienenkorridor bietet viele Vorteile. In erster Linie steht das Produkt den Imkern zur Verfügung nach sehr zugänglichem Preis. Die Einsetzung des Bienenkorridors ist schnell und einfach für jede Art der Bienenstöcke. Ein solches Produkt verhindert am effektivsten die Plünderung und das Bienensterben. Eindringlinge werden auf einfache Weise entfernt.

Video: Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei

Der Bienenkorridor soll im Juli installiert werden. Wenn das Wetter entsprechend warm ist, schon im Juni. Dann anfangen die Arbeiterbienen Honig zu produzieren. Der Bienenkorridor verwirrt Eindringlinge völlig, weil sie nicht wissen, welchen Weg zu gehen. Das Gerät muss im Winter entfernt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die ausreichende Belüftung und Luftzirkulation gewährleistet ist und nicht zuletzt sorgt für die effektive Entfernung von toten Einzelnen.

Günstiger Kauf des Bienenkorridors

Der Bienenkorridor ist auf dem Markt zu einem recht erschwinglichen Preis erhältlich. Schließlich können Sie ihm auch im Internet bestellen.